loner in love
_

Das darf nicht sein, dass du mich an 6 von 7 Tagen in der Woche traurig stimmst.
So viel gebe ich für unsere Beziehung und bekomme rein gar nichts erwidert.
12 Stunden arbeite ich um uns ein halbwegs gutes Leben zu ermöglichen, doch du unterstützt mich nicht. Nach der Arbeit darf ich die Küche sauber machen, das Wohnzimmer aufräumen und deine Klamotten aufsammeln. Du bist den ganzen Tag zu Hause und tust nichts. Sollte es da nicht verständlich sein, dass ich mich verarscht fühle?
Hinzu kommt sie. Sie, sie, sie, sie, sie. Immer nur sie.
Ich bin es leid vollkommen ignoriert zu werden, wenn sie da ist. Natürlich verstehe ich wie sehr ihr euch vermisst aber ich bin auch gut mit ihr? Seit wir zusammen sind ist sie nur auf dich fixiert. Ihr Beide seid eins und ich bin die die euch erziehen muss.
Sie war zwei Wochen von dir getrennt, ich fürchte mich vor ihrer Einschulung.
Oft ärgerst du dich über ihre Art, alles was du für sie tust als selbstverständlich zu sehen. Du bist kein Stück besser, alles was ich für dich tue siehst du als normal an aber es ist eben nicht normal, dass die Freundin nach 12-14 Stunden Arbeit noch den kompletten Haushalt schmeißt, tagtäglich.
Ich liebe dich von ganzem Herzen aber ich halte es nicht mehr aus. So viele Eigenarten zu tolerieren und akzeptieren fällt mir schwer.
Für dein Gezicke muss ich immer Verständnis aufbringen und mich verstehst du nie.
Wie lange habe ich um dich gekämpft? Du bist mehr Schein als Sein, du bist nicht der tolle Held. Vielleicht bist du das für Chloe aber für mich bist du mehr Last als Freude.
All die Chancen die ich dir gegeben habe, alle hast du sie versemmelt.
Von jetzt an wirst du mich nicht mehr so leicht zurück bekommen.
Leg dich ins Zeug und zeig mir was ich dir Wert bin oder ich bin weg.

24.7.10 22:10
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de